Mill-Turn Bearbeitung: einfach, sicher und innovativ

Press release

Firmen, die heutzutage in komplexe Werkzeugmaschinen investieren, kennen die Vorteile von Drehfräszentren. Diese Firmen haben aber auch erkannt, dass eine leistungsfähige CAM-Software notwendig ist um diese Vorteile auch effizient nutzen zu können.

Multitasking-Werkzeugmaschinen für Fräsen, Drehen und Bohren werden in der Metallbearbeitung immer beliebter. Mit diesen hoch entwickelten Maschinen können Fräs- und Drehvorgänge am Werkstück in einer einzigen Aufspannung gleichzeitig an Vorder- und Rückseite durchgeführt werden. Drehfräs-Maschinen bieten daher ein enormes Potenzial in Bezug auf die Rentabilität. Doch aufgrund ihrer Komplexität stellen diese Maschinen auch hohe Anforderungen an die Programmierung. Das richtige CAM-System ist deswegen ein Schlüsselfaktor für den Erfolg beim Drehfräsen. Seine Auswahl ist entscheidend, da der Return on Investment Ihrer Maschinen stark davon abhängt. Stellen Sie sich vor, Sie programmieren Ihre Multitasking-Maschine mit einer vollständigen, vorkonfigurierten Lösung - entwickelt in Zusammenarbeit mit den Herstellern der Werkzeugmaschinen und auf Werksebene ausgiebig getestet.

ESPRIT bietet eine integrierte Programmierumgebung, die speziell für Multitasking-CNC-Werkzeugmaschinen konzipiert ist. ESPRIT unterstützt beliebige Kombinationen des unabhängigen, synchronisierten und synchronen Fräsens und Drehens und nutzt dabei eine beliebige Konfiguration der A-, B-, C-, X-, Y- und Z-Achse. ESPRITs fünf Funktionalitätsebenen für die 2- bis 5-Achsen Bearbeitung decken Ihren gesamten Drehfräs-Bedarf ab, unter anderem das Fräsen mit voller, 3- bis 5-Achsen simultan Bearbeitung auf Flächen- und Volumenmodellen.

Optimieren, synchronisieren und überprüfen Sie Ihre Multitasking-Bearbeitung mit der voll integrierten Volumensimulation von ESPRIT. ESPRIT simuliert problemlos beliebige Kombinationen auf einen Blick von Drehfräs- und Drehzyklen über mehrere Spindeln und Revolver, bis zu 22 Achsen. Sehen Sie sich eine kombinierte Auflistung aller Fräs- und Drehvorgänge sowie deren assoziierte Zykluszeiten an. Sie können realistisch überprüfen, wie das Werkstück bearbeitet wird und alle potenziellen Maschinenkollisionen ausschließen. Zur Verringerung der Zyklusdauer können Sie sehr einfach Ihre Bearbeitungsvorgänge verschieben, kopieren, bearbeiten und synchronisieren.

Simulation einer MillTurn-Bearbeitung in ESPRIT CAM

Zusätzlich bietet ESPRIT eine große Anzahl an innovativen Funktionen für die „Fertigung der Zukunft“, wie zum Beispiel die Verbindung zur Machining-Cloud, die offene Architektur, sowie die Maschinenintelligenz, die die Werkzeugmaschinenkinematik beim Programmieren berücksichtigt. ESPRIT bietet zusätzliche Lösungen für den Datenaustausch und die Programmiersicherheit in der Fertigung. Im Sinne von „Internet of Things“ und „Industrie 4.0“ ist ESPRIT die ultimative CAD/CAM Lösung basierend auf Wissens- und Datenmanagement.

Die ESPRIT KnowledgeBase™ ermöglicht das Wissens- und Datenmanagement und gibt somit dem Programmierer oder Bediener die Möglichkeit, auf Knopfdruck die beste Vorgehensweise zum Bearbeiten eines vorgegebenen Teils zu bestimmen. Durch die automatische Wahl der am besten geeigneten Maschinenzyklen, Werkzeuge und Bearbeitungsparameter vereinfacht ESPRIT die Programmierarbeit. Über die Machining-Cloud-Verbindung von ESPRIT, erhalten Programmierer den Zugang zu den aktuellen Werkzeugdaten, wobei der Programmierungsaufwand sinkt, da keine manuelle Werkzeugdefinition mehr notwendig ist. Sie erzielen dadurch einen bisher unerreichten Grad von Automatisierung, Qualität und Konstanz in der CNC-Programmierung. Die in der ESPRIT KnowledgeBase™ integrierte, von mehreren Anwendern gleichzeitig nutzbare SQL-Datenbank schließt den Kreis zwischen den CNC-Programmierern und der Werkstatt, indem sie einen Aufbewahrungsort für die betriebsweit gesammelten Bearbeitungserfahrungen bietet. Verfeinern Sie Ihre besten Praktiken mit Ideen aus der täglichen Praxis. Wenden Sie diese dann automatisch an und erzielen Sie so fehlerlose Konstanz im gesamten Unternehmen.

Die realistische Simulation in Echtzeit inklusive Kollisionserkennung von ESPRIT garantiert, dass auch komplexeste Teile bereits beim ersten Versuch korrekt bearbeitet werden. ESPRIT bietet Ihnen eine ausgiebige Überprüfung des Teileprogramms, das in einer vollständigen Arbeitsumgebung simuliert wird: Werkzeugmaschine, Spannvorrichtungen, Rohteil und Werkstück. Mit ESPRIT senken Sie die Ausfallzeit, steigern die Fertigungseffizienz und verringern Ihre Bearbeitungskosten während Sie gleichzeitig absolutes Vertrauen in Ihre Bearbeitungsabläufe gewinnen.

 

Simulation einer MillTurn-Bearbeitung in ESPRIT CAM

Aber nicht nur durch innovative Zusatzmodule vereinfacht ESPRIT den Weg in die Zukunft sicherer CAM-Programmierung, sondern auch mit Hilfe verbesserter Bearbeitungsstrategien. Wenn traditionelle Drehverfahren genutzt werden, können bei hitzebeständigen und harten Materialen, wie Superlegierungen, große Eingriffswinkel und extrem unterschiedliche Zerspanungsvolumen beim Werkzeugeintritt und Austritt entstehen. Der Einsatz traditioneller Einstechmethoden an solchen Materialien kann ebenfalls ungleichmäßiges Restmaterial und raue Oberflächen erzeugen. Außerdem können bei traditionellen Drehmethoden weitere Beeinträchtigungen bei dem Spanprozess entstehen, wie ein hoher Druck auf dem Werkzeug, hohe und unregelmäßige Zerspankräfte, Vibrationen und eine schlechte Spankontrolle.

Durch die neuen Profit-Strategien erreicht der Hochgeschwindigkeitszyklus zur Materialentfernung ein neues Niveau. ESPRITs ProfitTurning™ und ProfitMilling™ sind produktive und sichere Zerspanungsverfahren, welche das Erzeugen von effizienteren Schnittverfahren mit gleichbleibenden Zerspanungsvolumen und Spanungskräften ermöglichen. Dies wird unter Verwendung eines Werkzeugweg-Algorithmus erreicht, der auf einer Eingriffswinkelstrategie basiert. Damit werden konstante Schnittkräfte ermöglicht und der höchste Grad an Produktivität erreicht. Durch die Profitverfahren wird die Zykluszeit erheblich verringert und die Werkzeugstandzeit massiv gesteigert.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten und die Inhalte zu personalisieren, sowie um das Verhalten auf der Website zu analysieren. Lesen Sie hier, wie wir Cookies verwenden und wie Sie diese kontrollieren können.

Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.